16. Februar 21

Gestern haben wir soviel zusamnen bewegen können. Schnell. Unkompliziert. Flexibel. Seriös. Zusammen mit Esther Geisser von NetAP und  lieben Freundin Denise Zumbühl konnten wir einer Dame helfen die den Überblick verloren hat über all ihre Tiere. So oft kommt es vor, dass Menschen die am meisten Hilfe brauchen, keine Hilfe bekommen, weil sie Angst haben verurteilt zu werden. Als der Hilferuf bei uns ankam war sofort klar, wir müssen helfen. Verurteilen geht garnicht und das werden wir auch nicht, denn genau dieser Schritt der Besitzerin beweist unheimlich viel Stärke und Mut. Ich sag immer, wenn Tiere in Not sind ist es der Besitzer oft auch.

Zusammen mit Irene Keller vom Tierschutzverein Romanshorn (TSVR), Sandra Fritsche von Tierglück, Ester Schleider von Katzenfreunde Oberthurgau, A3 Tierferienheim und Tierheim Strubeli konnten wir 29 Katzen, 1 Hund und 1 Kaninchen unterbringen. Diese sensationelle Leistung aller Vereine berührt mich sehr und macht mich glücklich. 

Der Link zum Thema Animal Hoarding hier


12. Februar 21

Max konnte gesichert werden mittels Kastenfalle. Er wird seit fast zwei Jahren vermisst. Endlich durfte er wieder zurück. Seine Besitzerin vermisste ihn so sehr. 


2. Februar 21

Wir sind in Aarau auf viele vermisste Katzen gestossen. Sie alle waren mindesten schon seit August 2019 schwer vermisst. Riva sogar seit 2.5 Jahren. Tele M1 hat uns begleitet.

13. Januar

Diese Katzen mussten ihr Zuhause im Schrebergarten verlassen, da sie dort nicht mehr willkommen sind. 


12. Januar